Marktanalyse-01

Marktanalysen

Strategisches Krankenhausmarketing

Marktanalysen mit TIP HCe 2017-07-11T10:26:35+00:00
  • Umfassende Analysen zu Markt, Wettbewerb und Einweisern
  • Bewährte Vorgehensmodelle zur systematischen Analyse
  • Ableitung von Handlungsoptionen 
  • Finden von Leistungsfeldern mit Zukunftspotenzial
  • Zahlreiche Standardberichte
  • Darstellung in Tabellen und grafisch auf Landkarten
  • Einfache Berichtserstellung mit Excel
  • Strategische Beratung durch trinovis-Consultants

Strategisches Krankenhausmarketing

Um nicht nur dem Versorgungsauftrag gerecht zu werden, sondern auch wirtschaftlich erfolgreich zu sein, müssen Krankenhäuser eine Medizinstrategie entwickeln, in der sie ihre Ziele und ihr Leistungsangebot definieren. Im Rahmen von strategischem Krankenhausmarketing werden das Leistungsangebot des eigenen Hauses sowie das Umfeld analysiert und daraufhin die Medizinstrategie festgelegt.

Mit TIP HCe Markt können Sie Ihren regionalen Krankenhausmarkt umfassend analysieren. Die Analysen von Bevölkerungsdaten, Patientenströmen, Mitbewerbern und Zuweisern liefern Ihnen das erforderliche Wissen, um Entscheidungen im Rahmen Ihrer Medizinstrategie zu treffen. Die dazu benötigten Marktdaten sind im Produkt enthalten.

Darüber hinaus bieten wir gemeinsam mit unserem Partner trinovis umfangreiche Beratungsleistungen an, um Sie bei der Marktanalyse und beim Einweisermarketing zu unterstützen. trinovis berät seit über 20 Jahren Krankenhäuser und hat ein praktikables Vorgehensmodell entwickelt, das die Analyse der strategischen Ausgangslage und des Umfelds, die Umfeldprognose sowie die Erstellung der strategischen Ausrichtung umfasst.

TIP HCe Markt besteht aus vier Modulen, die in Kombination oder auch alleinstehend erworben werden können. Das Modul B Strategische Marktanalytik ist eine Erweiterung des Moduls A Marktanalytik Basis und beinhaltet umfassende Beratungsdienstleistungen von trinovis. Die Module C Einweisermanagement und D Arztstammdatenbereinigung im KIS können unabhängig von der Marktanalytik beauftragt werden.

Strategisches-Krankenhausmarketing

Modul A: Marktanalytik Basis

Zielsetzung:

  • Überblick über Markt, Wettbewerb und Zuweiser
  • Kaum Einarbeitungsaufwand
  • Liefert strategische und taktische Informationen

Inhalt:

  • Basis-Marktauswertungen mit einer Vielzahl von Standardberichten
  • trinovis-Marktdatenbank
  • Qualitätsbericht-Datenbank
  • trinovis-Behandlungs- und Erkrankungsgruppen, Gruppierung von ICD und OPS nach medizinischen Gesichtspunkten
  • Excel-Analysen mit BIC3
  • Kartendarstellung über Microsoft Excel 3D-Karten
  • trinovis-Marktabgrenzungsworkshop
  • Schulung im Basis-Vorgehensmodell

Modul B: Strategische Marktanalytik

Zielsetzung:

  • Umfassende Unternehmens- und Umfeldanalyse anhand des trinovis-Vorgehensmodells
  • Weiterentwicklung und bessere Positionierung des medizinischen Leistungsangebots

Inhalt:

  • Enthält alle Inhalte von Modul A
  • Beratung durch trinovis-Consultants mit Fokus auf die strategische Ausrichtung
  • Vorgehensmodell für die Ableitung unternehmerischer Entscheidungen zur Weiterentwicklung und besseren Positionierung des medizinischen Leistungsangebots
  • Schulung im strategischen Vorgehensmodell
  • Starthilfe-Workshop zur Interpretation der Ergebnisse

Strategische-Marktanalytik

Modul C: Einweisermanagement

Einweisermanagement

Zielsetzung:

  • Systematische Analyse und Bearbeitung der Einweiser
  • Kann unabhängig von der Marktanalytik beauftragt werden

Inhalt:

  • Konzepte, Auswertungen und Vorgehensmodelle zur systematischen Analyse und Bearbeitung der Einweiser in Form von Standardberichten
  • Excel-Analysen mit BIC 3
  • Kartendarstellung über Microsoft Excel 3D-Karten
  • Periodische Aufbereitung der Einweiserdimension (trinovis)
  • Enthält Arztstammdaten für das Marktgebiet in einem Radius von 80 km um die beauftragten Krankenhaus-Standorte
  • 4 Einweiseraufbereitungen pro Jahr
  • Dubletten-Bereinigung
  • Ergänzung fehlender Merkmale
  • Ergänzung von fehlenden Ärzten (Nichteinweiser)

Modul D: Arztstammdatenbereinigung im KIS

Zielsetzung:

  • Bereinigung der Arztstammdaten direkt im Patientenadministrationssystem
  • Für ORBIS und SAP IS-H verfügbar
  • Kann unabhängig von der Marktanalytik beauftragt werden

Inhalt:

  • Bereinigung der Arztstammdaten im Patientenadministrationssystem
  • 4 Datenaktualisierungen pro Jahr
  •  Dubletten-Bereinigung
  • Ergänzung fehlender Merkmale
  • Ergänzung von fehlenden Datenfeldern und Ärzten
  • Inklusive LANR (lebenslange Arztnummer)
  • Inklusive BSNR (Betriebsstättennummer)

Arztstammdatenbereinigung-im-KIS

Ihre Anfrage

Gerne können Sie uns eine Nachricht über das folgende Formular senden.