Das war der TIP DAY 2018

Am 13. und 14. September 2018 fand in Berlin die Fachkonferenz für Business Intelligence im Krankenhaus von Agfa HealthCare statt. Erfreulicherweise ist die Veranstaltung wieder gewachsen, und wir konnten in diesem Jahr 150 Teilnehmer begrüßen. Der Geschäftsbereich TIP HCe sorgte für ein interessantes fachliches Programm in der Niederlassung von Microsoft im Herzen von Berlin. Besonders der Vortrag von Dr. Wolfgang Fiori von Roeder und Partner über die kommenden Gesetzesänderungen und die sich daraus ergebenden Herausforderungen in den Bereichen Pflege und Qualität stieß auf großes Interesse.

Auch aus dem Kundenkreis von TIP HCe gab es hochinteressante Vorträge:

  • Jochen Henrich und Marcel Giese von den Lahn-Dill-Kliniken gaben Einblick in ihr Steuerungssystem mit TIP HCe.
  • Dr. Alexander Poppinga vom Evangelischen Krankenhaus Oldenburg präsentierte sein Pflegecockpit.
  • Martin Grabowsky von der Universitätmedizin Rostock erläuterte die Vorteile seines Archiv-Cubes.
  • Stephanie Alder vom Katholischen Klinikum Ruhrgebiet Nord stellte ihr Personalcontrolling vor.
  • Armin Paulußen von der Kliniken Maria Hilf zeigte seine MDK-Analysen mit TIP HCe.
  • Arne Hutmacher vom KKRN zeigte, wie man mit dem Cube-Wizard eigene Analysebereich erstellen kann.

Das Programm wurde abgerundet durch Fachvorträge von Partnern, die mit TIP HCe an gemeinsamen Lösungen arbeiten:

  • Andreas Weiß vom Klinikum Leverkusen stellte die Standards des DVKC im Bereich Kostenrechnung vor.
  • Sabine Löffler von Saatmann zeigte, wie die Auswertung der Qualitätsdaten aus dem QS-Monitor mit TIP HCe zu neuem Erkenntnisgewinn führen.
  • Dr. Eid-Sabbagh von Lana Labs stellte gemeinsam mit Herrn Krause von den Alexianern das Thema Process Mining vor.
  • Till Osswald von Microsoft Deutschland sprach zum Thema Künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen.

Am Ende des zweiten Konferenztages zeigten die Produktmanager und Entwickler von TIP HCe, welche Produkt-Neuigkeiten im kommenden Jahr zu erwarten sind, und wie diese nutzenbringend einzusetzen sind. Vor allem im Bereich Clinical Analytics, bei WIF, BIC und im Repository sind Verbesserungen zu erwarten. Die neuen Produkte Live Cubes, Cube Wizard, Qualitätscube, Process Mining und DRG Simulation wurden präsentiert.

Abgerundet wurde das fachliche Programm durch eine Abendveranstaltung in der Digital Eatery, bei der Kunden, Interessenten und Partner bei Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten sich ungezwungen austauschen konnten.

Bilder der Veranstaltung

2018-09-27T10:06:22+00:00