Für wen ist TIP HCe 2017-06-30T10:27:52+00:00
Vorstand und Geschäftsführung
Die zunehmende Ausrichtung auf Effizienz, Qualitätssicherung, Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen macht die Steuerung eines Krankenhauses zur Herausforderung. In der heutigen Zeit ist nicht mehr allein die medizinische Leistungserbringung von Bedeutung, sondern auch der Ökonomiebereich spielt eine tragende Rolle und darf nicht vernachlässigt werden. Denn nur dann gelingt es dem Krankenhaus, einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Konkurrenten herauszuholen und langfristig erfolgreich zu sein.

Gerade die Wettbewerbsfähigkeit nimmt seit geraumer Zeit eine größere Rolle im Gesundheitswesen ein. Krankenhäuser stehen im direkten Wettbewerb um ihre PatientInnen. In diesem Zusammenhang wird die Bedeutung der Prozessoptimierung deutlich. Ein Krankenhaus kann es sich heute nicht mehr leisten, ineffizient zu arbeiten. Prozesse müssen optimiert werden, damit die Kosten die erwirtschafteten Erlöse nicht übersteigen.